Archive

Meta

Seiten

Alte Mühle Thomas Höreth

Ausflugstipp: Alte Mühle in Kobern-Gondorf

20. August 2020 in Reisen

Die Region der Untermosel nahe Koblenz hat zahlreiche Ecken, an denen man die Seele baumeln lassen und mal zur Ruhe kommen kann. Ein ganz besonderes Kleinod findet man unweit der Koberner Oberburg: die Alte Mühle Thomas Höreth, denn hier liegen verwinkelte Häuschen an einem schmalen Bachlauf. Die 1.000 Jahre Alte Mühle liegt verwunschen – fast wie im Märchen, in einem kleinen Seitental an der Mosel in Kobern-Gondorf. Ihr stimmungsvolles Ambiente verdankt sie ihren Besitzern Gudrun und Thomas Höreth.

Alte Mühle Thomas Höreth

Die Alte Mühle mit allen Sinnen genießen

Alte Mühle Thomas Höreth Speisekarte

Das Restaurant ist das pulsierende Herzstück der historischen Alten Mühle. Die kleineren und größeren Stuben wirken fast schon mittelalterlich und laden zum Schlemmen ein. Wenn es das Wetter zulässt, kann man es sich auch im Innenhof gemütlich machen. Hier gibt es Allerlei zu entdecken. Das Auge kann sich kaum satt sehen an den vielen Details, welche Gudrun Höreth liebevoll ausgesucht wurden. Sie ist die Einrichterin und das charmante Gesicht der Alten Mühle. Hier genießt man moselländische Gerichte mit dem gewissen Etwas, denn hier werden alte Rezepte neu interpretiert. Kennt Ihr Kartoffelkäse? Nein, dann solltet Ihr den unbedingt probieren.

Alte Mühle Thomas Höreth Gedeckte Tafel

Das Lädchen

Im hinteren Teil der Mühle gelangt man zum „Lädchen“ mit einer außergewöhnlichen Szenerie. Dort kann man nicht nur seinen Lieblingswein für zu Hause mitnehmen, sondern findet viele Köstlichkeiten oder Mitbringsel rund um die Mühle. Wer nimmt nicht gerne, einzigartige Souvenirs mit nach Hause?  

Alte Mühle Thomas Höreth Laden

Übernachten in der Alten Mühle

Nicht weit von der Alten Mühle entfernt, im oberen Teil des Mühlentales, befindet sich das Landhotelchen der Höreths. Jedes der Zimmer ist einzigartig und liebevoll eingerichtet und ausgestattet mit allem, was das Herz begehrt. Sei es die vergessene Lesebrille, flauschige Bademäntel oder Badeschuhe – hier kann man sich rundum wohlfühlen.

Alte Mühle Thomas Höreth Gästezimmer

Das Weingut

Gründer und Namensgeber des Weingutes Thomas Höreth stammt aus einer alten Weinhändlerfamilie aus Bayreuth und bekam sein Liebe zum Wein von seinem Großvater in die Wiege gelegt. Heute umfasst das Weingut über 5 ha Weinberge. Hier werden Riesling, Weißer und Grauer Burgunder, Chardonnay, Früh- und Spätburgunder, Merlot und Cabernet Sauvignon angebaut. Lasst es Euch nicht nehmen, den Wein zu kosten oder passend zu den moselländischen Gerichten zu genießen.

Ein perfektes Ausflugsziel

Alte Mühle Thomas Höreth Wappen

Die regionale, moselfränkische Küche des Restaurants und das kleine Hotel der Alten Mühle sind weit über die Grenzen hinaus bekannt. Die Alte Mühle und ihr Team punktet mit einzigartiger Gastfreundschaft und Herzlichkeit. Hier kann man nicht nur gut essen, sondern auch feiern, tagen oder sich das Ja-Wort geben.

Wir finden, wer das Romantische liebt, der ist in der Alten Mühle in Kobern-Gondorf prächtig aufgehoben.

Alte Mühle Thomas Höreth Brunnenkeller

Wir haben noch weitere Themen rund um Wein und Genuss, die Euch interessieren könnten:

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×