Archive

Meta

Seiten

DIY Hase aus Ästen

DIY Hase aus dünnen Weidenzweigen

12. April 2022 in Ostern

Selbstgemachte Deko ist individuell, meistens günstiger wie gekaufte Sachen und oft zudem auch noch schöner. Mit Weidenzweigen könnt Ihr einen schönen DIY Hasen basteln.

Dafür benötigt Ihr Weidenzweige, die Ihr dementsprechend kreisförmig zusammenbindet. Befestigen könnt Ihr den etwas eiförmigen Kranz (für den Körper des Hasens) dann mit dünnem Draht. Nun wird ein weiterer Kreis gebunden für den Kopf des Hasens. Auch dieser wird wieder mit Draht befestigt.

Jetzt könnt Ihr den Kopf mit dem Rumpf des Hasens verbinden, indem Ihr die beiden Teile wieder mit einem Draht befestigt. Nun kommen auf die gleiche Art und Weise noch die Ohren dran.

DIY Hase
Foto: Florapress

DIY Hase dekorieren

Jetzt kann der süße Hase auch schon dekoriert werden. Hier könnt Ihr Euren Ideen freien Lauf lassen. Hier wurden Gänseblümchen, Hornveilchen und Traubenhyazinthen in die Weidenzweige gesteckt und mit einem Band noch eine hübsche Schleife befestigt. Die Deko mit frischen Blumen hält natürlich nicht so lange.

Wenn Ihr längere Zeit Freude an der Deko haben möchtet, dann könnt Ihr den Hasen auch mit zerbrochenen Eierschalen dekorieren, die Ihr mit Heißkleber aufklebt.

Bast für die Schleife findet Ihr z. B. bei DEPOT.

Das könnte Euch auch interessieren:

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

×