Archive

Meta

Seiten

Offener Flur mit Übergang ins Wohnzimmer

Den Flur gestalten – Ideen für den Eingangsbereich

20. September 2020 in Wohnen

Herzlich willkommen! Der erste Raum, den man in einem Haus oder einer Wohnung sieht, ist der Flur. Wenn der Flur schön eingerichtet ist und Eindruck schindet, fühlt man sich selbst und auch die Gäste direkt wohl. Daher nehmen wir Euch heute mit und zeigen Euch, wie man den Flur gestalten kann und geben Euch neue Ideen mit.

Die Grundfrage: offener oder geschlossener Flur

Die erste Entscheidung, die man treffen muss ist die, ob ein Flur offen oder geschlossen gestaltet werden soll. Beide Varianten haben ihren Charme und auch ihre Vorteile.

Vorteile bei einem offenen Flur

  • Fließender Übergang von Eingangsbereich in den Wohnbereich
  • Offene Raumgestaltung
  • Integration des Flurs in die Gesamtkonzeption der Innenarchitektur

Vorteile bei einem geschlossenen Flur

  • Separater Bereich für Garderobe und Schuhschränke
  • Schutz gegen kühle Luft im Winter

Wenn Ihr die beiden Varianten kombinieren wollt, dann ist dabei die beste Lösung eine geschlossene Variante zu bauen und durch eine schöne doppelflügelige Glastür zu trennen. So habt Ihr quasi die beste Kombination gefunden.

Flur mit Glastür

Flur gestalten Ideen über Ideen

Für die Gestaltung des Flurs gibt es unzählige Möglichkeiten. Wie wäre es z. B. mit Musterfliesen im Eingangsbereich? Wie Ihr auf dem Bild seht, sieht es toll aus und mit den passenden Dekoartikeln und Möbeln wird der Flur zum echten Hingucker!

Flur gestalten Ideen

Größe trifft auf minimalistischen Einrichtungsstil: Was denkt Ihr über einen offenen Flur mit weißen Möbeln und klassischer Deko? Hier in der modernen Variante wird der Flur direkt mit dem Wohnzimmer verbunden.

Offener Flur mit Übergang ins Wohnzimmer

Der Flur als Mittelpunkt im Erdgeschoss

Geräumiger Flur mit viel Platz

Der Flur kann auch zum Mittelpunkt im Erdgeschoss werden. Von diesem Flur erreicht man jeden Raum im Erdgeschoss, als auch das Obergeschoss über die Treppe. So nimmt der Flur eine spezielle Position im Grundriss ein, denn mit 16 m² Wohnfläche ist der Raum großzügig gestaltet.

Grundriss Flur als Mittelpunkt

Offene Kombination von Flur und Wohnraum

Ein offener Grundriss ist vor allem in der heutigen Zeit super beliebt, da so das Raumgefühl gleich viel größer und gemütlicher ist. Von der Eingangstür tritt man direkt in den Flur, der in den Wohnbereich übergeht. Auf dem Bild seht Ihr, wie harmonisch das Gesamtbild wirken kann. Entscheidet Ihr Euch dann noch für eine Treppe im Übergang von Flur und Wohnzimmer, kann diese zum Hingucker aus jedem Bereich des Erdgeschosses werden.

Offener Flur zum Wohnbereich

Wer es etwas privater mag, entscheidet sich für kurze, eingezogene Wände, die den Flur etwas vom Wohnraum separieren, aber keinesfalls das offene Raumgefühl verschwinden lassen.

Offener Flur
©Henrik Schipper für JUNG.DE

Ihr seht, es gibt verschiedenste Möglichkeiten den Flur zu gestalten. Egal, ob in offener oder geschlossener Variante. Für jeden Geschmack ist definitiv etwas dabei.

Wenn Ihr noch auf der Suche nach Inspiration zu einer Treppe oder dem Home-Office seid, könnte Euch das interessieren:

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×