Archive

Meta

Seiten

Modernes Badezimmer

Grundrisse für das Badezimmer

20. Februar 2021 in Wohnen, Badezimmer

Wer ein Haus bauen möchten, muss sich über viele Details Gedanken machen und seine Wünsche auf Papier bringen. So auch für den Wohlfühlraum im Haus – wir zeigen Euch daher Grundrisse für das Badezimmer. Hier gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten und Ideen, dass wir Euch in verschiedene Kern-Häuser mitnehmen und die fertigen Bäder mit entsprechendem Grundriss zeigen.

7 verschiedene Grundrisse für das Badezimmer

Am Anfang der Grundrissplanung solltet Ihr Euch ein paar grundsätzliche Fragen stellen:

  • Einzel- oder Doppelwaschbecken?
  • Badewanne – ja oder nein?
  • Wenn ja, Eckbadewanne, frei stehende Wanne oder Standardwanne?
  • Dusche mit Duschkabine oder mit Trockenbau?

Für alle Entscheidungen gibt es vielleicht Vor- und Nachteile? Aber das Wichtige ist dabei, dass Ihr Eure täglichen Routinen und Wünsche genau beobachtet und Euer neues Bad dementsprechend ausrichtet. Möglich ist immer alles, aber es muss eben auch alles seinen Platz finden im Grundriss.

Grundriss mit Eckbadewanne

Dieses Badezimmer gehört zu einem Bungalow mit einigen Besonderheiten. Dabei entschieden sich die Bauherren für eine Eckbadewanne und eine bodentiefe Dusche. Auf knapp 9 m² kann man sich hier wohlfühlen und die Zeit genießen. Während der Bauzeit wurde die Toilette ebenfalls als Ecklösung umgesetzt. So bleibt noch mehr Platz in der Mitte des Bades. Ein modernes Aufsatzwaschbecken rundet das Bad ab.

Grundriss Eckbadewanne

In diesem Bad dominieren sandige Farben und leichte Akzente in grau. Eine weitere Besonderheit ist, dass bewusst auf Fensterbänke verzichtet wurde.

Badezimmer mit Eckbadewanne

Grundriss mit Badewanne und Dusche mit Glaskabine

Das moderne Bad bietet eine Wohnfläche von 11 m² und eine rechteckige Form. Neben einem großen Waschtisch und einer bodengleichen Dusche mit Glaskabine findet man hier eine Badewanne zum Entspannen. Das Highlight ist das große Fenster neben der Badewanne, von hier blickt man in die Galerie des Hauses und nach draußen. Die Toilette wurde geschickt in eine Nische aus Trockenbau versteckt für eine ruhige Atmosphäre.

Grundrisse für das Badezimmer
Grundriss eines Badezimmers in einem Bauhaus

Und so sieht das fertige Bad des exklusiven Bauhauses aus. Wenn Ihr mehr über das Haus erfahren wollt, schaut Euch doch einmal die komplette Homestory des Bauhauses an.

Modernes Badezimmer

Grundriss mit T-Lösung im Bad

Schon oft hört man von einer T-Lösung im Bad. Aber was bedeutet die T-Lösung eigentlich? Das erklären wir Euch. Eine T-Lösung im Bad trennt geschickt das Badezimmer in einzelne Teile auf. Dabei wird das Bad mit Hilfe von Trockenbauwänden in drei Bereiche eingeteilt. Wenn man die Trennwände von oben im Grundriss betrachtet, haben diese die Form eines „T“s.

Grundriss T-Lösung Bad

Geschickt entstehen so Nischen, in denen die Toilette und auch die Dusche ihren Platz finden. So kann man auch mit mehreren Personen das Bad teilen, ohne sich gegenseitig zu stören. Die vordere Wand wird dabei dann oft als Platz für den Waschtisch genutzt, alternativ kann hier auch die Badewanne positioniert werden.

Die T-Lösung bietet sich vor allem bei fast quadratischen Räumen an, die aber auch eine Größe von mindestens 10 m² aufweisen müssen. Andernfalls wirkt das Badezimmer sonst sehr klein und gedrungen.

Fertig kann das Bad dann so aussehen:

Modernes Badezimmer mit T-Lösung

Auf über 11 m² haben sich die Bauherren so ihre persönliche Wohlfühloase geschaffen. Das dominierende Anthrazit wirkt dabei besonders edel und modern.

Badezimmer mit Dachschräge

Entscheidet man sich für ein Architektenhaus mit Satteldach oder Pultdach, findet man im Dachgeschoss des Hauses Dachschrägen. Aber keine Bange, die Dachschrägen stehen einer optimalen Badezimmeraufteilung nicht im Wege.

Badplanung unter der Dachschräge

Positioniert ihr z. B. die Badewanne in der Dachschräge verliert Ihr keinen Platz. Im Grundriss wurde im Dach außerdem ein Fenster vorgesehen, um noch mehr Helligkeit in den Raum zu bringen. Zusätzlich befindet sich ein bodentiefes Fenster neben den Waschtischen, denn gerade bei den Waschtischen ist es wichtig, natürliches Licht zu haben.

Eine weitere Badaufteilung ist die folgende Lösung. Diese wurde in einem Kern-Haus Komfort umgesetzt.

Grundriss Bad mit Dachschräge

Dabei rückt die Badewanne ebenfalls unter die Dachschräge. Die Dusche wird an die Stelle im Bad positioniert, wo die optimale Deckenhöhe dafür erreicht wurde. Die Toilette wird in diesem Grundriss ebenfalls etwas separiert und in einer kleinen Nische untergebracht.

Die hellen Farben lassen das Bad groß und freundlich erscheinen. Daher reicht auch ein normales Fenster als natürliche Lichtquelle.

Badezimmer Satteldach

Badezimmer in der Panoramagaube

Angelehnt an das Kern-Haus Esprit entschied sich diese Bauherrenfamilie für ein Satteldachhaus mit Panoramagaube im Dachgeschoss. Dabei fand aber nicht wie gewöhnlich ein Kinderzimmer oder Home-Office den Platz in der Gaube, sondern das Familienbad.

Grundriss Bad in der Gaube

Ein ganz besonderer Wunsch der Familie war bei dem Wellnessbad eine frei stehende Badewanne vor einem großen Fenster Richtung Garten. Dabei wurde die Wanne zum Mittelpunkt des Raumes und die weiteren Einrichtungen fanden entsprechend den Platz an den anderen Wänden. Geschickt wurde dabei die Dusche und die Toilette links und rechts der Zimmertür positioniert.

Badezimmer in der Gaube

Auf dem Bild seht Ihr ein weiteres I-Tüpfelchen im Bad. Der Waschtisch mit Spiegel, der der Dachform entsprechend angepasst wurde und sich so perfekt ins Bad einfügt. Außerdem wurden durch frei liegende Sparren ein weiteres Gefühl von Freiheit geschaffen.

Tolle Grundrisse für das Badezimmer

Ihr seht jedes Haus ist einzigartig und wird ganz genau an die Wünsche und Bedürfnisse der Bauherren angepasst. Plant Ihr also gerade ein Bad, haben wir folgenden Tipp für Euch: Beobachtet genau Eure täglichen Routinen im Badezimmer und optimiert dahingehend Euren Grundriss. Seid Ihr immer nur alleine im Bad, reicht Euch vielleicht auch ein Einzelwaschbecken, denn ein zweites Waschbecken kostet nicht nur mehr Geld, sondern ist für immer auch mehr zu putzen. Nutzt Ihr jedoch immer zu zweit oder auch mit Kindern Euer Bad, lohnt sich ein zweites Waschbecken immer.

Viel Spaß beim Grundriss planen!

Bad Freistehende Wanne

Diese Beiträge zu weiteren Grundrissideen könnten ebenfalls interessant sein:

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×