Archive

Meta

Seiten

Rezept für einen Beerenkuchen

Rezept für einen leckeren Beerenkuchen

17. September 2020 in Rezepte, Kuchen/Gebäck

Beerenzeit! Beeren sind super lecker und vor Allem gesund! Von daher wollten wir Euch dieses wunderbare Rezept für einen leckeren Beerenkuchen nicht vorenthalten.

Am Schönsten ist es natürlich, wenn ihr die Beeren direkt im Garten pflücken könnt. Auch für Kinder ist es immer was ganz Besonderes, die aromatischen Früchte wachsen zu sehen und anschließend zu ernten.

Beerenkuchen für ca. 8 Personen

  • 2 Rollen frischer Blätterteig
  • 250 g Marzipan
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 800 g Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
  • Puderzucker
  • 200 ml Crème fraîche
  • wenn Ihr wollt, etwas Zitronenverbene oder kleine Pfefferminzblätter

So bereitet Ihr den Kuchen zu

Heizt den Backofen auf 180° C vor.

Die weiche Butter mit dem Ei und dem Marzipan in der Küchenmaschine gut vermischen.

Eine Packung Blätterteig auf dem Backblech ausrollen.

Den Blätterteig der anderen Packung in lange Streifen schneiden und diese über die Ränder des ausgerollten Teigs verteilen.

Nun könnt Ihr mit einer Gabel vorsichtig kleine Löcher in die innere Teigfläche stechen und anschließend die Marzipanmischung auf der inneren Fläche des Kuchens verteilen. Der Blätterteig wird dann ca. 20 Minuten im Backofen gebacken.

Den Kuchen gut abkühlen lassen und anschließend die frische Beerenmischung auf dem Kuchen verteilen.

Wenn Ihr Zitronenverbene habt, dann verteilt ein paar Blätter davon auf dem Kuchen. Alternativ könnt Ihr auch kleine Pfefferminzblätter verteilen.

Etwas Puderzucker drüber geben und mit Crème fraîche servieren.

Guten Appetit!

Rezept für einen Beerenkuchen
Foto: Tollwasblumenmachen.de

Das Rezept wurde uns von Tollwasblumenmachen.de zur Verfügung gestellt.

Das könnte Euch auch interessieren:

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×