Archive

Meta

Seiten

Rotweinkuchen

Rotweinkuchen – Ein kleiner Kuchentraum

21. Juli 2020 in Rezepte, Kuchen/Gebäck

Backen macht glücklich, oder? Und dieser leckere Rotweinkuchen kann sich wirklich sehen lassen. Er ist ein Träumchen – saftig und fluffig zugleich und wird garantiert auch Euer Herz erobern.

Rotweinkuchen mit Feigen
Foto: Wohnkonfetti

Ihr könnt den Kuchen natürlich noch mit Schokoguss verzieren oder Ihr gebt etwas Puderzucker drüber. Wir haben den Rotweinkuchen mit Feigen kombiniert. Eine tolle Kombination!

Auch mit anderem Obst oder Vanilleeis schmeckt er einfach fantastisch.

Das Rezept für den Rotweinkuchen

Ihr benötigt:

200 g Mehl

100 g Butter

75 g Zartbitter-Schokolade

3 Eßl. Kakao

1 Teelöffel Backpulver

1 Prise Salz

75 ml Rotwein

4 frische Feigen

Zubereitung:

  • Butter früh genug aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie weich wird. Dann die Butter gemeinsam mit dem Zucker im Handrührgerät verrühren
  • Die Eier in einem anderen Behälter schaumig schlagen
  • Mehl sieben, mit Backpulver und Kakaopulver mischen. Die Mischung dann nach und nach zu den Eiern geben
  • Schokolade hacken
  • jetzt die Butter-Zuckermischung und dann den Rotwein und die gehackte Schokolade hinzugeben
  • Die Backform gut einfetten und mit Paniermehl einstäuben.
  • Backzeit: ca. 35 – 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad backen.
Rotweinkuchen aufgeschnitten
Foto: Wohnkonfetti

Probiert den Rotweinkuchen unbedingt mal aus. Ihr werdet bestimmt auch begeistert sein!

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×