Archive

Meta

Seiten

Weihachtsplätzchen mit Marmelade

Leckere Weihnachtsplätzchen mit Marmeladenfüllung

2. Dezember 2021 in Anlässe, Weihnachten

Habt Ihr Lieblingsplätzchen? Diese leckeren Weihnachtsplätzchen mit Marmeladenfüllung – auch Linzer Plätzchen genannt – zählen auf jeden Fall mit zu unseren Lieblingsplätzchen. Ihr könnt als Füllung am besten Gelee verwenden, da dort keine Fruchtstücke mehr enthalten sind.

Wir haben uns für Himbeer-Gelee entschieden, aber auch Johnisbeergelee wird sehr gerne für die Plätzchen genommen.

Leckere Weihnachtsplätzchen Blog
Foto: Kern-Haus

Das Rezept:

350 g Mehl

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

250 g kalte Butter

125 g Zucker

1 Eiweiß

etwas Salz

Himbeerkonfitüre

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Wenn Ihr eine Küchenmaschine habt, dann könnt Ihr dort auch mit dem Knethaken arbeiten und zum Schluss nochmals mit der Hand den Teig kneten. Zur Kugel formen und mit Frischhaltefolie umwickeln. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Entweder verwendet Ihr Plätzchen-Ausstecher wie hier z. B. welche von Tchibo oder aber Ihr formt mit der Hand kleine Kugeln, in die Ihr mit der Rückseite eines Kochlöffels kleine Dellen einstecht. Dafür darf der Teig jedoch nicht zu kühl sein, dann kann es zu kleinen Rissen kommen.

Bei Umluft 180 Grad ca. 7 Minuten backen. Es kann sein, dass die Kugeln etwas länger brauchen.

Die Plätzchen abkühlen lassen und dann mit der Spritztülle das Gelee in die Einkerbung der Plätzchen geben bzw. bei den Formen auf das Unterteil Gelee füllen und dann einfach das obere Teil (bei dem z. B. der Stern ausgestanzt ist) darauf setzen.

Weihnachtsplätzchen mit Marmelade
Foto: Kern-Haus

Wir sind gespannt, ob Euch die Plätzchen auch so gut schmecken wie uns.

Das könnte Euch auch interessieren:

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×