Archive

Meta

Seiten

Zimt-Pana-Cotta mit Portweinpflaumen

Leckeres Zimt-Pana-Cotta mit Portweinpflaumen

29. Dezember 2021 in Rezepte, Dessert, Silvester

Mit diesem leckeren und winterlichen Zimt-Pana-Cotta verzaubert Ihr garantiert Eure Gäste. Es ist auch gerade für Silvester eine tolle Idee und durch den Zimt und die Portweinpflaumen ein hervorragendes Geschmackserlebnis.

Ihr benötigt für 8 Portionen (Gläser à ca. 100 ml Inhalt):

  • 150 ml roter Portwein
  • 800 g Sahne
  • 4 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 100 ml Milch
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 TL Puderzucker
  • 12 getrocknete Softpflaumen (ohne Stein)

Zubereitung des leckeren Zimt-Pana-Cotta

1. Die Pflaumen halbieren, mit dem Portwein in einen Topf geben und 4-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2. Die Sahne mit dem Zucker in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, mit den Zimtstangen dazulegen und alles langsam erhitzen. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

3. Inzwischen die Gelatine für 5 Minuten in die Milch einlegen. Die Sahne vom Herd nehmen, die Gelatine mit der Milch hinzufügen und unter Rühren auflösen. Vanilleschote und Zimtstangen entfernen und die Sahne in die Gläser gießen. Abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank fest werden lassen. Das dauert ca. 4 Stunden.

4. Zum Servieren die Panna Cotta mit Portweinpflaumen garnieren, Zimt und Puderzucker mischen und darüber streuen.

Tipp
Dieses Dessert lässt sich wunderbar am Vortag vorbereiten. Deckt jedes Glas sorgfältig ab, damit die Pana Cotta keine Kühlschrankgerüche annimmt.

Zimt-Pana-Cotta mit Portweinpflaumen
Foto: Florapress

Wir wünschen Euch mit diesem leckeren Dessert einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Bleibt gesund!

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×