Archive

Meta

Seiten

Speisekammer

Grundriss mit Speisekammer

1. April 2021 in Wohnen, Grundrisse, Küche

Das Erdgeschoss im Eigenheim ist der Mittelpunkt des Alltages und gerade hier lohnt es sich Stauraum zu schaffen, wo es nur möglich ist. Daher sollte man überlegen den Grundriss mit Speisekammer zu planen. Denn in einer Speisekammer können bequem Vorräte, Küchengeräte oder Putzutensilien untergebracht werden. So schafft man mehr Platz in der Küche und auch im Hauswirtschaftsraum bleibt mehr Raum für ein Wäschesortiersystem oder einem zusätzlichen Garderobenschrank. Wir zeigen Euch in diesem Blogartikel, wie Ihr die Speisekammer in den Grundriss integrieren könnt.

Optimal: Speisekammer in Küchennähe

Wie der Name „Speisekammer“ es schon sagt, ist es am besten diesen kleinen Raum so nah an die Küche, wie nur möglich anzubinden. So kann man während das Essen auf dem Herd kocht, schnell weitere Vorräte aus der Speisekammer holen, ohne das man das Gericht aus den Augen lässt und es anbrennt. Kurze Wege zu bedenken, ist bei der Grundrissplanung optimal, denn so spart man immer wieder Zeit.

Familienhaus Melia Grundriss Erdgeschoss Speisekammer

Ein tolles Beispiel ist das Familienhaus Melia von Kern-Haus. Hier befindet sich eine kleine, aber feine Speisekammer direkt bei der Küche. Der offene Grundriss wird zwar auf den ersten Blick durch die eingezogene Speisekammer „verkleinert“, aber das bietet durchaus viele Vorteile. So entsteht viel mehr Stellfläche für Möbel und Dekoration in der Küche, denn gerade in einem offenen Grundriss lohnt es sich solche Möglichkeiten zu nutzen. Und außerdem praktisch: wenn man mal am Abend keine Lust mehr hat die Küche aufzuräumen, sieht man die Küchenzeile vom Sofa aus nicht.

Familienhaus Taro Grundriss Erdgeschoss Speisekammer

Ein weiteres Beispiel im Grundriss mit Speisekammer ist das Erdgeschoss von Familienhaus Taro. Die Speisekammer erweitert hier die Küche, denn auf der gleichen Breite der Küche wird der Raum hier angeknüpft. Daraus resultieren über 3 m² Fläche für Vorräte und vieles mehr. In diesem Fall verfügt die Kammer ebenfalls über ein Fenster und wird durch eine platzsparende Schiebetür von der Küche getrennt.

Weiterer Grundriss mit Speisekammer

Familienhaus Vero Speisekammer Grundriss Erdgeschoss

Besonders geräumig ist die Speisekammer im Familienhaus Vero von Kern-Haus. Hier stehen über 6 m² Fläche zur freien Verfügung. Große Schränke, offenes Regalsystem oder sogar eine zweite Küchenzeile finden hier ausreichend Platz. Beim Einbau einer zweiten Küchenzeile können hier z.B. weitere Küchengeräte ihren Platz finden, die man nicht täglich verwendet oder die, die Optik der Küche stören. So kann die Küche selbst minimalistisch und clean gestaltet sein auf der Arbeitsfläche und z.B. der Toaster findet seinen Platz in der Speisekammer. Praktisch, oder?

Speisekammer unter der Treppe

Wer sich für eine geschlossene Treppe entscheidet, der hat die Möglichkeit Stauraum unter der Treppe zu schaffen. So wird der Platz unter der Treppe sinnvoll genutzt und nicht leer gelassen. Gerade für Grundrisse, die keinen Platz für eigenständige Speisekammer bieten, kann man diese Variante verwirklichen. Dabei wird eine Betontreppe zwischen zwei Wänden verbaut und unterhalb der Treppe wird ein geschlossener Raum mit Tür integriert. Der perfekte Abstellplatz auch für den Staubsauger oder den Bodenwischer. Ein tolles Beispiel ist der Grundriss von Bauhaus Modus.

Bauhaus Modus Grundriss Erdgeschoss Speisekammer

So gewinnt man knapp 2 m² Platz für einen aufgeräumten Wohnbereich. Den Ideen sind dabei auch keine Grenzen gesetzt. Wenn Ihr wissen wollt, wie man eine geschlossen Treppe gestalten kann, schaut mal in unserem Beitrag zu „Betontreppen als Hingucker“ vorbei.

Vorratsraum mit Durchgang zur Garage

Bauhaus Cono Grundriss Erdgeschoss Vorratsraum

Alternativ zur Speisekammer direkt bei der Küche, bietet es sich an den Durchgang zur Garage als Stauraum zu nutzen. Daher wurde im Bauhaus Cono ein Vorratsraum in den Grundriss eingeplant. Einkäufe können so direkt mit dem Auto in die Garage befördert werden und im Vorratsraum verräumt werden. Ein zweiter Kühlschrank bietet sich hier ebenfalls an.

Ihr merkt, den kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt und Stauraum kann man nie genug haben. Gerade in der Küche müssen viele Gegenstände, wie Geschirr, Besteck, Gläser, Aufbewahrungsboxen u.v.m. untergebracht werden. Daher ist es super praktisch weitere Fläche in Form einer Speisekammer zu schaffen.

Weitere interessante Beiträge zur Grundrissplanung findet Ihr hier:

Das sind wir.

Das sind wir.

Dein Team vom Raum für das wahre Glück. Erfahre mehr...

Folge uns

Letzte Beiträge

Kern-Haus

Bauhaus Anteo von Kern-Haus
×